glückliche Pferde - gesunde Pferde

    

Positive Verstärkung

Die positive Verstärkung ist ein zentrales Instrument meiner Arbeit.

Da es sich für das Pferd lohnt wird es das gewünschte Verhalten wiederholen, denn es kann sich dadurch eine Belohnung verdienen. Außerdem entwickelt es eine positive Einstellung, Enthusiasmus und Motivation.

Studien besagen, dass Pferde, die über positive Verstärkung ausgebildet wurden, ein gesünderes und leistungsfähigeres Gehirn besitzen.

Ausgeglichen und zufrieden: Positive Verstärkung motiviert und stärkt das Vertrauensverhältnis zwischen Mensch und Tier.


Die klassische Ausbildungsmethode der Pferde bedient sich der negativen Verstärkung. Das Entfernen von etwas Unangenehmen, z. B. Schenkeldruck oder Sporen, wird als Belohnung gesehen und bewirkt ebenfalls eine Verhaltenswiederholung.  

Allerdings liegt es in der Natur der Dinge, dass ein Verhalten, das aufgrund einer Motivation ausgeübt wird eine andere Ausstrahlung besitzt, als ein Verhalten resultierend aus dem Vermeiden von etwas Unangenehmen.